Detail

Blog

GEOTEST – Ein Blick hinter die Kulissen

Was macht die GEOTEST AG eigentlich alles? Ein Einblick aus Sicht unserer KV-Auszubildenden Lana Ibraheem.

Wer ist die GEOTEST AG überhaupt? Was macht sie? Welche Abteilungen gibt es und wer sind unsere Mitarbeitenden? Diese Fragen habe ich mir als neue Lernende bei GEOTEST auch gestellt. Nun habe ich bereits die Hälfte meiner kaufmännischen Lehre hinter mir und möchte darüber erzählen, welche Erfahrungen ich gesammelt habe und welche Arbeiten GEOTEST eigentlich anbietet.

Bevor ich ins Detail gehe, möchte ich mich kurz vorstellen:

Hallo, ich bin Lana Ibraheem. Ich bin momentan die einzige Lernende der Firma GEOTEST AG. Im August wird sich das aber ändern: Dann startet eine zweite KV-Lernende bei uns. Ich habe meine Lehre als Kauffrau im Sommer 2019 angefangen. Das heisst, dass ich momentan im 2. Lehrjahr bin.

Als erstes möchte ich Ihnen unseren Hauptsitz in Zollikofen in einem kurzen Rundgang durch die Räumlichkeiten vorstellen:

Sekretariat

Als ich meine Lehre anfing, wusste ich noch nicht so genau, was mich bei GEOTEST erwarten würde. Deswegen war ich froh, dass ich meine ersten Erfahrungen im Sekretariat machen durfte. Dort habe ich meinen Lehrbetrieb näher kennengelernt. In den ersten Monaten habe ich gelernt, dass kundenorientiertes Verhalten und Qualitätsmanagement sehr wichtig sind. Die Qualitätsthemen, die an den wöchentlichen Abteilungssitzungen besprochen werden, kommen anschliessend jeweils in der abteilungsübergreifenden Qualitätsmanagementsitzung zur Sprache.

Buchhaltung

Im zweiten Lehrjahr kam ich in die Buchhaltung. Dies ist eine meiner Lieblingsabteilungen, da ich gerne und gut mit Zahlen umgehen kann. Diese Aufgabe fand ich in der Buchhaltung besonders spannend:

Mahnungen verschicken

Sie denken sich jetzt bestimmt: Was ist daran spannend? Jede Firma verschickt doch Mahnungen…
Aber ich habe gemerkt, dass dies bei GEOTEST ein langer Prozess ist. Wir versuchen nämlich, möglichst wenig Mahnungen zu verschicken und diese deshalb immer zuerst abzuklären. Als erstes wird überprüft, welche Rechnungen noch nicht gezahlt worden sind. Anschliessend schauen wir, welche Kunden bereits gemahnt worden sind und welche nicht. Schlussendlich nehmen wir Rücksprache mit den zuständigen Projektleiterinnen und Projektleitern und versuchen so mit dem Kunden in Kontakt zu kommen.

So können Missverständnisse vermieden werden.

Personal

Eine weitere Abteilung, die ich persönlich sehr spannend finde, ist die Personalabteilung. Dort habe ich gelernt wie wichtig es ist, Termine einzuhalten, damit beispielsweise die Löhne pünktlich ausbezahlt werden können. Zudem melden die Mitarbeitenden hier Unfälle, Krankheiten, Abwesenheiten und vieles mehr.

Marketing und Kommunikation

Bei GEOTEST machen wir auch Marketing und Kommunikation. Hier habe ich die vier Werte der GEOTEST AG kennengelernt:

  • Innovation
  • Kundenorientiertheit
  • VertrauenswĂĽrdigkeit
  • Qualitätsbewusstsein

Dies zeigt, dass GEOTEST sich ständig weiterentwickeln möchte.

GEOTEST hat zudem ein breites Spektrum an Geschäftsfeldern. In diesem Blogbeitrag möchte ich gerne eines davon vorstellen:

Das Geschäftsfeld Umwelt & Altlasten

Das Geschäftsfeld Umwelt & Altlasten ist eines der grössten Geschäftsfelder von GEOTEST. Die Aufgaben und Projekte sind sehr vielfältig und abwechslungsreich. Sie umfassen Arbeiten im Feld wie die Begleitung von Sondierungen an belasteten Standorten, die Aushubbegleitung auf Baustellen oder die Untersuchung von Gebäuden auf Schadstoffe. Im Büro werden Feld- und Labordaten ausgewertet und Berichte und Sanierungskonzepte erstellt. Was bei GEOTEST sehr besonders ist, ist dass wir ein breites Spektrum an Dienstleistungen anbieten können. Unsere Kunden kommen aus sehr unterschiedlichen Branchen, oft sind es aber grosse Unternehmen mit komplexen Projekten. Diese Projekte bewegen sich meistens nicht nur in einem Geschäftsfeld, sondern in mehreren.

GEOTEST legt sehr viel Wert auf Qualität und Termingerechtigkeit. Dies erreicht man beispielsweise mit einer guten Vorbereitung, bevor man ins Feld geht, oder indem man sich bei Offerten genaue Überlegungen macht, was der Kunde braucht und welche Informationen bereits bereitliegen.

 

Für meine weitere Lehrzeit freue ich mich darauf, weitere Abteilungen bei GEOTEST kennenzulernen und weitere spannende Aufträge zu erledigen.

zum Anfang der Seite