Projekte Detail

Gefahrenmanagement «Spitzer Stein»

Kandersteg
Kandersteg BE 2018 - heute

Am «Spitzen Stein» oberhalb von Kandersteg droht ein Bergsturz. Die GEOTEST AG ist verantwortlich fĂŒr das Gefahrenmanagement, die damit verbundenen geologischen Analysen und Permafrostuntersuchungen sowie das Sicherheitskonzept.

Im Sommer 2018 wurden am «Spitzen Stein» oberhalb des Oeschinensees bei Kandersteg Felsbewegungen von rund 20 Mio. m3 beobachtet. Seither wird das Gebiet zum Schutze der Bevölkerung ĂŒberwacht. Als Grundlage fĂŒr das Gefahrenmanagement hat GEOTEST das geologische Prozessmodell erarbeitet sowie ProzessrĂ€ume und zu erwartende IntensitĂ€ten fĂŒr verschiedene Abbruchszenarien modelliert. FĂŒr die laufende Beurteilung wurden Messinstrumente installiert, deren Daten laufend in Bezug auf die Modelle ausgewertet und beurteilt werden.

Das Monitoring zeigt starke Bewegungen einer grossen bis sehr grossen Lockergesteins- und Felsmasse: In den Sommermonaten bewegt sie sich ĂŒber 10 cm pro Tag. In diesem Prozess spielt der auftauende Permafrost eine massgebliche Rolle.

Um mehr ĂŒber Temperaturverteilung, Eisgehalt, Wasserdruck, Schichtaufbau und deren gegenseitige Beeinflussung und Entwicklung zu erfahren, untersucht GEOTEST das fragliche Gebiet mittels Sondierbohrungen. FĂŒr ein optimales Gefahrenmanagement wurde eine automatisierte Datenauswertung inklusive Prognoseberechnungen aufgebaut.

Zum Schutz von Personen und Objekten, die sich im erwarteten Wirkungsbereich der gefĂ€hrlichen Naturprozesse befinden, hat GEOTEST ein Sicherheitskonzept fĂŒr das gesamte Gebiet der Gemeinde Kandersteg ausgearbeitet. Dieses berĂŒcksichtigt sowohl die möglichen Sturzprozesse als auch die nachfolgenden MurgĂ€nge.

Bohrarbeiten am Westgrat unter winterlichen Bedingungen.

AusgeprÀgtes Nackental und verkippte Grossblöcke im Anrissbereich der Rutschung.

Mit GPS-Messstationen und Messspiegeln werden die Bewegungen am Spitzen Stein permanent ĂŒberwacht.

Auftraggeberin

Kontaktperson

Projektleitung

Christian Kienholz

Dr. Geophysik

Projektleiter

Christian.Kienholz@geotest.ch

+41 31 910 01 36

zum Anfang der Seite