Potenzialfeldmessung › Bauwerkserhaltung › Kompetenzen › geotest

 

Betonkorrosion messen

Eine häufige Problematik bei der Bauwerkserhaltung sind verdeckte Korrosionsschäden an der Bewehrung. Von der visuellen Inspektion werden diese nicht erfasst. Sondierungen und Probeentnahmen für Laboruntersuchungen liefern zwar genaue Einzelwerte, deren Aussagekraft ist für den Zustand des gesamten Bauwerkes aber nicht repräsentativ.

Bereits lange bevor Betonabplatzungen infolge Korrosion entstehen, sind diese mittels Potentialfeldmessungen lokalisierbar. Mit flächendeckenden Messungen liefern wir Ihnen wichtige Grundlagen für eine gezielte und repräsentative Probenahme sowie für die Planung der Instandsetzung. Dies schlägt sich direkt in einer höheren Kostengenauigkeit nieder.

Kontakt:

Sebastian Kleinert
E-Mail

Christophe Gosselin
E-Mail