GEO.Immobilien › Softwareentwicklung › Geoinformatik › Kompetenzen › geotest

 

GEO.Immobilien - digitale Liegenschaftsverwaltung

Mit GEO.Immobilien haben Sie jederzeit die Übersicht über den Zustand Ihrer Immobilien. Die Web-Applikation stellt auf einer interaktiven Karte alle Immobilien dar und kennzeichnet Gebäude mit Sanierungsbedarf farbig. Nachdem Sie den Zustand Ihrer Gebäude vor Ort erfasst haben, können Sie online sämtliche Aufnahmeformulare, Notizen und Bilder abrufen. Die Position der Aufnahme wird auf dem Grundrissplan dargestellt. Benutzer mit der entsprechenden Berechtigung können die Daten bearbeiten und Bilder hochladen. Wenn alle Anpassungen gemacht sind, können Sie mittels eines einzigen Knopfdrucks komplette Berichte für Microsoft Word erstellen (z.B. Fotoprotokolle oder Preiskalkulationen).

Dateiablage (Cloud)

Für jede Immobilie können Dateien hochgeladen und mit anderen Benutzern geteilt werden. Mit der Karte als Orientierung sind die Liegenschaften und die dazugehörigen Dateien schnell gefunden. Ein langes Durchsuchen von Verzeichnissen erübrigt sich damit. Auf Wunsch können die Dateien auf Ihren eigenen Servern gehostet werden, damit sie auch lokal abrufbar sind.

Datenaufnahme mit dem Tablet

Für die Zustandsaufnahme im Gebäude werden sämtliche Pläne und Gebäudeinformationen auf ein iPad synchronisiert. Danach funktioniert das System auch ohne Internetverbindung, wie beispielsweise in Kellern. Auch auf dem Tablet sind die Karten abgespeichert, so dass man per GPS sofort das richtige Gebäude auswählen kann. Verschiedene Formulare ermöglichen es, sämtliche Informationen wie Text, Skizzen oder Fotos zu einem Punkt aufzunehmen. Nimmt der Anwender zum Beispiel eine Probe für eine Schadstoffuntersuchung, markiert er seinen Standpunkt auf dem Grundrissplan und füllt das entsprechende Formular aus.

Skizzen auf Fotos und Plänen

Auf allen Fotos und Plänen können Sie mit dem Finger oder dem Apple Pencil handschriftliche Notizen hinzufügen. Damit haben Sie die Möglichkeit, Informationen schnell zu digitalisieren, damit sie auch im Büro jederzeit und für alle verfügbar sind.

 

 

 

Kontakt:

Christoph Suter
E-Mail