Permafrost / Gletscher › Naturgefahren › Kompetenzen › geotest

 

Wenn es wärmer wird in den Bergen...

... Schwinden die Gletscher und der Permafrost taut zusehends auf. Die daraus resultierenden, Gletscherseen und/oder neu zugänglichen Schuttdepots stehen am Anfang komplexer Prozessketten. Diese setzen sich z.B. als Murgänge oder Flutwellen (Glacial Lake Outburst Flood (GLOF)) in die besiedelten Räume fort und übersteigen häufig das Ausmass der bisher bekannten Schadenwirkung.

Durch unsere langjährige und weltweite Tätigkeit in Hochgebirgsregionen sind wir auf diese Problematik sensibilisiert. Unser Team analysiert die komplexen Prozessketten prospektiv und umfassend. Um kritische Situationen frühzeitig zu erkennen, erarbeiten wir durchdachte Monitoringkonzepte und entwerfen ausgeklügelte Interventions- sowie Schutzmassnahmen.

Kontakt:

Daniel Tobler
E-Mail

Rachel Riner
E-Mail
Kontakt Filialen:

Horw
Daniel Bieri
E-Mail