Geothermie Graubuenden › Publikationen › Über uns › geotest

 

Geothermie in Graubünden

BOLAY S., REGLI C. (2014)

Bündner Wald 67(5), 33-39

Erneuerbare Energien stehen im Fokus – weltweit und in der Schweiz. Dementsprechend viel wird derzeit über Geothermieprojekte diskutiert. Auch für Graubünden stellt sich die Frage, welchen Beitrag die Geothermie zur Energieversorgung leisten kann. In Davos wurde eine von Bund (BFE), Kanton (ANU) und Gemeinde geförderte 400 m tiefe Erkundungsbohrung erstellt, um zusätzliche Möglichkeiten der Geothermienutzung zu erforschen. Die Ergebnisse des Projektes stimmen positiv für die Realisierung einer ersten Anlage.