Revitalisierung Fliessgewesssern › Publikationen › Über uns › geotest

 

Revitalisierung von Fliessgewässern im Konflikt mit der Grundwassernutzung

REGLI C., GULDENFELS L., HUGGENBERGER P. (2004)

Gas, Wasser, Abwasser 4, 261-272

Die Forderung Fliessgewässer zu revitalisieren verdeutlicht die bestehenden Probleme einer nachhaltigen Bewirtschaftung der Wasserressourcen und führt zu vermehrten Zielkonflikten. Im Entwurf der neuen Wegleitung Grundwasserschutz des BUWAL werden Empfehlungen bezüglich ökologischer Revitalisierungsmassnahmen restriktiver formuliert als in der GSchV. Die neue Wegleitung sollte jedoch differenzierte Lösungen zulassen, um mit geeigneten Methoden die Ziele der GSchV erfüllen zu können. Durch die Ausarbeitung von Modellszenarien können Revitalisierungsmassnahmen evaluiert und optimiert sowie erwartete Konsequenzen aus Entscheiden bewertet werden. Dadurch lassen sich Berechnung, Unsicherheit und Bewertung von Handlungsoptionen entflechten und die Diskussion in Entscheidungsprozessen versachlichen.